Select your language
Italy
United States

Zertifizierung der Kreislauffähigkeit des Produkts

Zertifizierung der Kreislauffähigkeit des Produkts

Für uns steht der Respekt vor der Umwelt seit je her an erster Stelle, eines der Grundprinzipien unseres Handelns, auch und vor allem auf produktiver Ebene. Deshalb halten wir uns an alle Richtlinien, die global für „korrektes Handeln“ und „Verantwortliches Handeln“ stehen.

Wir leben in einer ökologischen Übergangszeit (erneuerbare Energien, Kreislaufwirtschaft, emissionsfreie Mobilität, Schutz der Biodiversität), die auf ethischer Verantwortungbasiert. Und sie muss bei allen Entscheidungen auf Unternehmensebene berücksichtigt werden.

 

Aus diesem Grund haben wir seit 2019 im Rahmen eines immer bedeutenderen Engagements für eine grüne Perspektive eine Studie über die Kreislauffähigkeit von Produkten gestartet, an deren Ende die Zertifizierungsstelle Cosmob dem Unternehmen Anfang 2021 zwei Zertifikate ausgestellt hat - eines für denKüchen- und Living-Bereich, und eines für den Badezimmerbereich: Das heißt, für die verschiedenen Materialien, aus denen unsere Möbel bestehen - Melaminharz/Laminat, Lack, Holz, Furnier, Glas - wird eine durchschnittliche Kreislauffähigkeit der Produktevon über 96 % bescheinigt.

 

Diese Zertifizierung heißt CQP für Kreislauffähigkeit der Einrichtungsprodukts. Wir sind Stolz auf diese Zertifizierung, denn sie bescheinigt Scavolini gültige Kriterien sowohl für die Produktion als auch für die Wahl der Materialien im Hinblick auf Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit.

 

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten:


Kriterien für die Berechnung der Kreislauffähigkeit

INPUT PRODUKTION

Bewertung von:
1. Für das Produkt und die Verpackung verwendete Materialien (Parameter):

  • Menge:
  • Gehalt an recyceltem Material, an permanent recyceltem Material, an Neuware;
  • biologische Abbaubarkeit;
  • Herkunft: Italien, Europa, außerhalb von Europa;
  • Preis und Dauer;

2. Energiequellen (Parameter):

  • ab elektrischem Stromnetz;
  • aus erneuerbaren Quellen selbst erzeugt;
  • aus nicht-erneuerbaren Quellen selbst erzeugt;

OUTPUT PRODUKTION

Bewertung von:
Produkt- und Verpackungsabfällen (Parameter):

  • Arten und Mengen von Abfällen für Recycling, Energierückgewinnung, Kompostierung, Deponierung.

OUTPUT ENERGIE

  • Ins Netz eingespeiste Energie;
  • Von außen zugeführte Wärmeenergie (z. B.: Wärme, die nicht selbst verbraucht wird).

 

END-OF-LIFE-OUTPUT DES PRODUKTS UND DER VERPACKUNG

Bewertung von:
Für das Produkt und die Verpackung verwendete Materialien (Parameter):

  • Zerlegbarkeit der verschiedenen Komponenten aus dem fertigen Produkt und Demontage jeder Multimaterialkomponente;
  • Produktkomponenten, die zur Wiederverwendung bestimmt sind;
  • Managementmethoden für Rückgewinnung, Recycling und Energierückgewinnung.

Um die Umweltauswirkungen eines beliebigen Gutes (Produkt oder Dienstleistung) zu bewerten und zu interpretieren, wird der gesamte Lebenszyklus von Produktennach der LCA (Life Cycle Assessment)-Methodikbetrachtet. Mehr entdecken.

Unser Unternehmen führt regelmäßig Studien zum Produktlebenszyklus durch, die dank dieser und der daraus gewonnenen Erkenntnisse das eigene ECODESIGN-Verfahren fördern, einen wichtigen Leitfaden, um alle Entwicklungsprozesse unserer Produkte korrekt zu verfolgen. Als Ergebnis all dieser Kriterien und im Zusammenhang mit den oben beschriebenen Faktoren der Kreislauffähigkeit, heben wir einige unserer Ergebnisse hervor:

  • Verwendung von Materialien, die zu einem hohen Anteil aus recycelten Rohstoffen bestehen.
  • Verwendung von Verpackungen, die weitgehend aus recyceltem Karton bestehen.
  • Ausschließliche Verwendung von Ökostrom (sowohl bei Eigenerzeugung durch unsere Photovoltaikanlage als auch bei Bezug aus dem Netz). Mehr entdecken.
  • Verwertungsverfahren für mehr als 90 % der im Produktionsprozess anfallenden Abfälle.
  • Ungenutzte grüne Energie wird ins Netz eingespeist (mit entsprechender Zertifizierung).
  • Realisierung von leicht demontierbaren Fertigprodukten.
  • Realisierung von Fertigprodukten, die zur Wiederverwendung geeignet sind.
  • Herstellung von Endprodukten, die in hohem Maße recycelbar oder wiederverwertbar sind.
  • Recycelbare oder wiederverwertbare Verpackungen.

Mit dem Erhalt dieser Zertifizierung erneuert Scavolini also sein Engagement für Nachhaltigkeit, das im Laufe der Jahre durch zahlreiche Auszeichnungen auf internationaler Ebene bestätigt wurde.

 

certificazione-cqp    Certificazione-CQP